Leomon Energy-Saving Technology / Maanshan Kingrail Parts
 +86 152 1555 4137
M/Whatsapp:

Was ist die Art der Wärmebehandlung für Radschmiedeteile?

time :2020-09-15 author : from: scanning : classify :
Die Wärmebehandlungsverformung wird im Allgemeinen in zwei Arten unterteilt: eine Formverformung wie Biegen und Verziehen, die andere eine Dimensionsverzerrung wie Dehnung und Verkürzung. Im Allgemeinen weist die tatsächliche Verformung von Radschmiedeteilen häufig zwei Arten von Verformungen gleichzeitig auf. Abhängig von den spezifischen Umständen sind natürlich auch die Auswirkungen der beiden Verformungen unterschiedlich.

Die Wärmebehandlungsverformung wird im Allgemeinen in zwei Arten unterteilt: eine Formverformung wie Biegen und Verziehen, die andere eine Dimensionsverzerrung wie Dehnung und Verkürzung. Im Allgemeinen weist die tatsächliche Verformung von Radschmiedeteilen häufig zwei Arten von Verformungen gleichzeitig auf. Abhängig von den spezifischen Umständen sind natürlich auch die Auswirkungen der beiden Verformungen unterschiedlich.

Grundgesetz der Wärmebehandlungsverformung

      1. Das Gesetz der Verformung durch thermische Beanspruchung. Unter der Einwirkung von thermischer Beanspruchung steht der Kern des Schmiedestücks im Anfangsstadium des Abkühlens unter Druckbeanspruchung. Zu diesem Zeitpunkt ist die Temperatur des Schmiedeteils relativ hoch und befindet sich in einem besseren plastischen Zustand. Wenn die anfängliche thermische Spannung die Streckgrenze des Stahls überschreitet, wird das Schmieden plastisch verformt. Die durch thermische Beanspruchung verursachte Verformung unterliegt folgenden Regeln:

1. Schmiedeteile werden in axialer Richtung oder in Richtung der maximalen Abmessung gekürzt und in radialer Richtung oder in Richtung der minimalen Abmessung verlängert.

2. Die Ebene ist konvex, die Kanten und Ecken werden abgerundet und neigen dazu, kugelförmig zu sein.

3. Der Außendurchmesser der runden (quadratischen) Lochschmiedeteile dehnt sich aus und der Innendurchmesser nimmt ab.

      2. Verformungsgesetz durch Phasenwechselspannung Während des Wärmebehandlungsprozesses ist die Änderung der Phasenwechselspannung genau das Gegenteil der thermischen Spannung, so dass das dadurch verursachte Verformungsgesetz auch das Gegenteil ist. Die dadurch verursachte Verformung hat das folgende Gesetz:

1. Schmiedeteile sind in axialer oder maximaler Abmessungsrichtung länglich und in radialer oder minimaler Abmessungsrichtung verkürzt.

2. Die Ebene ist konkav und die Kanten und Ecken werden scharf.

3. Der Außendurchmesser von runden (quadratischen) Schmiedeteilen wird verringert und der Innendurchmesser erweitert.

Laineng Energy Saving Technology Co., Ltd. ist ein erfolgreicher Hersteller und Zulieferer in China. Das Unternehmen ist seit vielen Jahren in der Eisenbahnzubehörbranche tätig und bietet Ihnen qualitativ hochwertige und effiziente Dienstleistungen sowie erschwingliche und zufriedenstellende Preise. Wir freuen uns darauf, ein langfristiger Partner mit Ihnen zu werden.

Willkommen zu verhandeln.